Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite des Vereins Deutsch-Drahthaar, Gruppe Niederrhein!

 

Als eine der ältesten Gruppierung im Verein Deutsch-Drahthaar möchten wir die Ziele unseres Vereines, die Förderung von Zucht, Ausbildung, Prüfung und Führung unseres vielseitigsten jagdlichen Vorstehhundes in unserer Region bestmöglich unterstützen. An dieser Stelle informieren wir auf direktem Weg über die Veranstaltungen der Gruppe sowie über aktuelle Themen in der Gruppe und allgemein zum Jagdgebrauchshund.

 

Über Ihre Beiträge, Fotos und Anregungen oder Verbesserungsvorschläge würden wir uns freuen!

Der Jägerschaft, und nicht nur unserem Mitgliedern, möchten wir darüber hinaus mit Rat und Tat bei der Anschaffung, der Aufzucht, der Haltung sowie der Ausbildung und Prüfung ihres Jagdhundes behilflich sein. Die Mitglieder des Vorstandes sind erfahrene Jäger und passionierte Hundeführer, die ehrenamtlich im Verein tätig sind. Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne!

 


 

Aktuelles

 

Hegewaldtest

Der Hegewald-Test findet am 06.08.2016 statt, ist nur für die Hegewaldteilnehmer und für diese ein Pflicht Termin.                                                                                                     
 
Nennung zum Hegewald-Test an:

Birgit Dufrenne; Fronhofstr. 14; 50259 Pulheim

Tel.: 02238-14141


Nenngeld: 30,- €
Nennschluß: 30.07.16
 
Der Nennung sind in Kopie beizulegen: Ahnentafel, alle Prüfungszeugnisse, HD- OCD-
Untersuchungsergebnis, HN, gültiger Jagdschein. Diese Unterlagen sind zum Hegewaldtest im Original mit zu bringen! Am Test-Tag ist das Nenngeld (150,- €) für die Hegewald in bar mit zu bringen.
 
 


 

Für den 12. bis 14. August 2016 haben wir einen Termin im Saugatter Louisgarde in der Nähe von Bad Mergentheim reservieren können.

Eine erste Gruppe ist vor wenigen zum Üben dort gewesen und die Teilnehmer sind begeistert von der Art und Weise wie die Hunde, an die Sauen herangeführt werden.
Das Programm :
Freitag     23.08 :       Anreise
Samstag  24.08 :       Arbeit im Saugatter
Sonntag: 25.08 :       Arbeit im Saugatter / Abreise
Kosten:
Gebühren Mitglieder LJV BW            20.-
Gebühren Mitglieder andere LJV       40.-
Gebühren Nicht Mitglieder                80.-

Die Hunde dürfen 1x täglich für 20 Min. an den Sauen arbeiten.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Gespanne beschränkt. Es wird in der Reihenfolge der Anmeldungen vorgegangen,(Anmeldung ist verbindlich). Nach der Anmeldung werden wir jedem die Gatterordnung zukommen lassen. Unterkünfte können organisiert werden.


Anmeldungen bitte unter: Ludwig.Hermanns@Yahoo.de

 

 


 

Wichtige Info für alle an der Zucht interessierten Mitglieder

Unser Mitglied, Norbert Feuerbach, hat während der diesjährigen Zuchtwartetagung das Manuskript eines Buches über den Form- und Haarwert bei DD zirkulieren lassen, das in gedruckter Form an Interessenten abgegeben werden soll.

Das Werk ist für den praktischen Gebrauch gedacht. Ein wesentlicher Teil ist die Form- und Haarbewertung des Deutsch-Drahthaar bis hin zu der Urteilsfindung auf Zuchtschauen. Außerdem wird auf das Verhalten und die Aufgaben der Zuchtrichter und Hundeführer sowie auf den Ablauf von Zuchtschauen eingegangen. Weitere Schwerpunkte sind die Ausstellungen und Arbeitsprüfungen des VDH/ FCI und Zuchtrichterprüfungen des VDD.

Zielgruppen dieses Nachschlagwerkes sind: Zuchtrichter,
die ihr Wissen auf dem neuesten Stand halten wollen;  Zuchtrichteranwärter, die sich auf die Prüfung vorbereiten wollen; Züchter, die sich über die Bewertungsgrundlagen ihres Zuchtproduktes informieren wollen; und Hundeführer, die die Beurteilung ihres Hundes besser verstehen wollen.
 
Der Preis wird 25,- € betragen. Als Erscheinungstermin für die erste Auflage ist das späte Frühjahr ins Auge gefasst.

Vorbestellungen
sind, möglichst als Sammelbestellung, über die Gruppe zu richten.

Interessenten
melden sich bitte bei unserem 1. Vorsitzenden Horst Peddenbruch oder bei der Zuchtwartin Birgit Dufrenne bis zum 17.03.2016